Vorherige ImmobilieÜbersichtImmobilienübersichtNächste Immobilie

Wohn- & Geschäftshaus voll gewerblich vermietet!

2021-05-102021-05-10
  • Preis
    Kaufpreis
    € 4,625,000
  • Zimmeranzahl
    Zimmer
    56
  • Etage
    Etagen
    3
  • Wohnfläche
    Wohnfläche
    2.304 m2
  • Grundstücksgröße
    Grundstück
    4.181 m2

Objektdaten

Objektunterlagen

Energieausweis

  • Wesentlicher Energieträger: GAS
  • Endenergieverbrauch: 94.00 kWh/(m²*a)
  • Energieausweistyp: Verbrauch

Objektdetails

Weitere Informtionen senden wir Ihnen gern bei anhaltendem Interesse zu:

  • Übersicht der Mieteinnahmen
  • Flächenberechnung nach DIN 277
  • Ermittlung des umbauten Raumes
  • Die aktuelle Istmiete beträgt pro Monat: 14.271,33 EUR
  • Die durschnittliche Sollmiete in den nächsten 10 Jahren pro Monat beträgt voraussichtlich: 15.858,03 EUR

    Untergeschoss und Außenanlagen:
    Das Gebäude ist voll unterkellert (26 Kellerräume). Die Kellerräume sind teilweise mit Heizungsgeräten ausgestattet. Hinter dem Gebäude befindet sich eine beschrankte Stellplatzanlage (26 Stellplätze), die von den Mietern genutzt wird. Kunden und Gästen steht der seitliche Parkplatz (20 Stellplätze) am Gebäude zur Nutzung frei bzw. fest vermietet an Mieter des Bürohauses.
    Solaranlage
    Die Solaranlage auf dem Dach des Objektes ist intakt und dient der Warmwasseraufbereitung. Falls die Sonneneinstrahlung nicht ausreicht, wird das Warmwasser unterstützend auch über die Heizungsanlage aufgewärmt.
    Die Anlage ist vorhanden, wurde aber außer Betrieb genommen. Die Wartungskosten höher als die Einsparung. (Stand: März 2021)

    Heizung
    Zentrale Heizung über moderne Gastherme, 2009 erneuert, 2x 800 l Wasserspeicher erneuert in 2015; Plattenheizkörper mit Thermostatregelung.

    Das Gebäude ist voll vermietet. Es gibt noch Ausbaumöglichkeit im „2. DG“ von ca. 160 qm bis 200 qm.

    Stand Mai 2021

Objektbeschreibung

Dieses Immobilienangebot richtet sich an den Investor, der seinen Fokus auf Sicherheit und Nachhaltigkeit richtet. Die drei Säulen auf denen das GZZ (Geschäfts-Zentrum-Zossen) steht, sind die grundsolide Bausubstanz, die gesunde Mieterstruktur und der 1A Standort in Bezug auf Mikro- und Makrolage.

Zur Bausubstanz:
Die Immobilie wurde Ende der "goldenen" 90er Jahre für die EWZ errichtet. Die Entwicklungsgesellschaft Waldstadt Wünsdorf/Zehrensdorf mbH ist eine 100 % ige Tochter der LEG (Landesentwicklungsgesellschaft). Die EWZ war und ist mit der Entwicklung sowie der Vermarktung von den Konversionsflächen in Wünsdorf nach dem Abzug der Russen 1994 beauftragt. Mit der Fertigstellung des damals als Wohn- und Geschäftshaus geplanten Gebäudes bekam der heutige Ortsteil Wünsdorf ein neues Zentrum und für Durchfahrende ein neues Gesicht. Das Gebäude befindet sich nahezu in einem neuwertigen Zustand. Das GZZ bietet einen absolut modernen und komfortablen Ausbauzustand.

Der Eigentümer, eine eigens für die Immobilie gegründete Objektgesellschaft für das GZZ, hat die Immobilie vor drei Jahren von der EWZ übernommen und in Bezug auf Umnutzung und Vermietung optimiert. Die Immobilie ist vollständig entwickelt. D.h. alle vermietbaren Flächen sind in einem baulich fast neuwertigen Zustand und voll vermietet. Im Dachgeschoss befindet sich noch etwas Ausbaupotenzial.Auf Wunsch kann die Objektgesellschaft als Share Deal übernommen werden.

Mikrolage:
Direkt an der B 96 und nur 500 Meter vom Bahnhof entfernt, bildet das GZZ das heutige Zentrum vom Ortsteil Wünsdorf der Stadt Zossen. Im direkten Umfeld befinden sich noch weitere Geschäfte des täglichen Bedarfs.
Makrolage:
Die Stadt Zossen mit Ihrem größten Ortsteil Wünsdorf, dem ehemaligen Konversionsgebiet, ist wohl "die Stadt" im Berliner Umland, die mit Abstand den größten Wachstum in den letzten beiden Jahrzehnten erleben durfte. Die Einwohnerzahl hat sich seit 2003 (seit der Gemeindegebietsreform) nahezu verdoppelt. Der gute Anschluss über die Bahn nach Berlin mit drei eigenen Bahnhöfen, die kurze Fahrzeit zu zwei Bundesautobahnen und der hohe Erholungswert durch die von Seen geprägte Landschaft, haben die ehemalige Kleinstadt weit über die Landesgrenzen von Brandenburg und Berlin bekannt gemacht. Der Hebersteuersatz von 200% (von 2003 bis 2020) hat für eine Explosion der Gewerbeansiedlungen gesorgt. Seit 2021 ruft die Stadt einen Hebesatz von 270% auf.

Lage

Straße: Berliner Allee 30-32
Ort: 15806 Zossen

Wünsdorf, Ortsteil der Stadt Zossen, liegt circa 20 Kilometer südlich von Berlin. Über die B 96 und den Berliner Ring erreichen Sie schnell und unkompliziert Potsdam sowie den neuen Hauptsstadtflughafen BER.

Das GZZ befindet sich in absolut sichtbarer Lage direkt an der Bundesstraße 96. Zum Bahnhof Wünsdorf sind es ungefähr 500 Meter Fußweg. Von dort aus fahren zweimal pro Stunde Regionalzüge direkt nach Berlin.

Den großen Wünsdorfer See, Schule, Kita, Lebensmittelmärkte, Sparkasse, Apotheke, Kfz-Werkstätten, Einzelhändler sowie Restaurants und Cafés erreichen Sie zu Fuß.

Unbeeindruckt von den genehmigten Flugrouten für den Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg (BER) profitieren Sie im Zossener Ortsteil Wünsdorf von einem hohen Erholungswert. Strandbäder finden Sie in Wünsdorf, Zesch am See, Mellensee, Kallinchen und in Horstfelde sogar inklusive einer Wasserskianlage.

Sonstiges

Hinweis:
Da die Immobilie voll vermietet ist, konnten wir nur in den öffentlichen Bereichen für Sie fotografieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und den gemeinsamen Besichtigungstermin.

Ihr Tim Grebe
GREBE CONSULT Immobilien e.Kfm.
Immobilienmakler in Berlin / Zossen / Insel Rügen

Kontakt

expose.kontaktName
Herr Tim Grebe
Berliner Allee 52
15806 Zossen / Wünsdorf

Mobil: 0172 - 2871060
JETZT TERMINVEREINBAREN