Vorherige Immobilie Übersicht Immobilienübersicht Nächste Immobilie

Haushälfte umgeben von netten Nachbarn und altem Baumbestand in ruhiger Lage fußläufig zum Bahnhof.

2018-02-14 2018-02-14
  • Preis
    Kaltmiete
    € 695
  • Zimmeranzahl
    Zimmer
    4
  • Etage
    Etagen
    2
  • Wohnfläche
    Wohnfläche
    115 m2
  • Grundstücksgröße
    Grundstück
    400 m2

Objektdaten

Immobilientyp Haus zur Miete
Baujahr 1905
Kaltmiete 695,00 €
Nebenkosten 290,00 €
Warmmiete 985,00 €
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gas
Bezugsfrei ab 01.03.2018
Grundstücksgröße 400,00 m²
Wohnfläche 115,00 m²
Etagenanzahl 2
Zimmer 4
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Bad Wanne, Fenster
Gästetoilette
Stellplätze 2
Fenster Holz
Objektzustand modernisiert
Boden Dielen, Fliesen
Terrasse 1

Objektunterlagen

Energieausweis

  • Energieeffizienzklasse: F
  • Wesentlicher Energieträger: GAS
  • Endenergieverbrauch: 167.50 kWh/(m²*a)
  • Energieausweistyp: Verbrauch

Objektdetails

  • Doppelhaushälfte
  • Alleezufahrt über die Wohnanlage
  • Dekmalschutzsanierung in 2001
  • 4 Zimmer (Wohnzimmer, Eßzimmer, Elternschlafzimmer u. Kinderzimmer)
  • zusätzliches kleines Arbeitszimmer
  • Küche
  • Keller
  • Gartennutzung
  • Tageslichtbad mit Badewanne
  • Sprossenfenster
  • Dielenböden
  • 2 PKW Stellplatz
  • Kabel TV
  • DSL
  • Nette Nachbarn

    Bitte beachten Sie auch die angehängte Raumaufteilung!

Objektbeschreibung

Die angebotene Doppelhaushälfte ist ideal für die kleine Familie mit bis zu drei Personen.
Ihr neues zu Hause liegt zentral aber in absolut ruhiger Lage in einer erstklassig sanierten Wohnanlage aus der Kaiserzeit. Die Bauweise und Anordnung der Gebäude verleiht der Wohnanlage einen für Wünsdorf einzigartigen Charme. Ruhiges Wohnen durch "ruhige Nachbarn".

Die Bilder wurden vor der letzten Vermietung aufgenommen. Daher können wir Ihnen leider nur eine kleine Auswahl liefern.

Lage

Der Name „Zossen“ leitet sich vom slawischen „sosny (=Kiefer)“ ab, da der Ort wie viele andere in Brandenburg einer ursprünglich slawischen Gründung entstammt. Schon zur Bronzezeit war das Gebiet besiedelt und die erste urkundliche Erwähnung fand schon 1320 statt, damals als „Sossen, Suzone, Zozne“. Im Mittelalter war Zossen der Hauptort einer kleinen Adelsherrschaft. 1490 erwarb der brandenburgische Marktgraf Johann Cicero Zossen und wandelte es in ein Amt um. 1546 wurden dem Ort Gerechtigkeiten und Privilegien durch den Kurfürst Joachim II. verliehen. Heute ist die über 18.000 Einwohner große, von Wäldern und Seen umgebene Stadt amtsfrei und gehört zum brandenburgischen Landkreis Teltow - Fläming. Jeder ihrer 10 Ortsteile bietet Ihnen spannende Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu gestalten. Zugleich wohnen Sie in einer ruhigen Gegend - in unmittelbarer Entfernung zur Hauptstadt Berlin. Vor Allem wenn Sie Wasser mögen, ist Zossen der perfekte Wohnort! Im Umkreis finden Sie eine Vielzahl von Seen, die Sie zum Baden, Angeln oder sogar zum Wasserski fahren im Ortsteil Horstfelde nutzen können. Der Motzener See ist weit über die Region als Wasserparadies bekannt . Der Zescher See bietet die beste Wasserqualität in der Region und lädt neben dem Baden zum Spazieren ein. Sie können die Umgebung beim Wandern, mit einer Fahrradtour, einer Draisinenfahrt oder auch beim Klettern im Kletterwald Kallichen entdecken. Über das Jahr verteilt hat Zossen viele Veranstaltungen zu bieten. Im E - Werk können Sie sich von Konzerten, Kabaretts und Filmen begeistern lassen, auch Open Air Veranstaltungen werden Ihnen hier zur Genüge geboten - von Strandfesten, dem Zossener Weinfest im Herbst bis zu dem jährlichen Weihnachtsmarkt am Zossener Marktplatz. Falls Ihnen das noch nicht ausreicht, erreichen Sie Berlin und Potsdam im Auto mit höchstens einer Stunde Fahrzeit. der Berliner Ring (Abfahrt Rangsdorf) bzw. die A 13 nach Dresden (Abfahrt Mittenwalde) sind über 2 Bundesstraßen schnell erreichbar. Alternativ können Sie mit dem Zug den Weg in die Stadt erkunden, dieser fährt fast immer zwei mal stündlich. Hier sind sie ebenfalls ca. eine Stunde unterwegs bzw. 1,5 Stunden nach Potsdam.
Auch für die Kleinen ist gut gesorgt: Insgesamt 9 Kindergärten, 4 Grundschulen, eine Oberschule und eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe befinden sich in Zossen. Fast 100 Vereine sind hier außerdem aktiv, unter anderem der wünsdorfer Handball Verein, Chöre in Schöneich und Dabendorf und der Karnevalsklub in Schöneich - somit kann jeder seine Interessen und Hobbys ausleben oder sich sozial engagieren. Den großen Wünsdorfer See, Schule & Kita, Netto Markt, Sparkasse, die Apotheke sowie verschiedene Einzelhändler sowie Restaurants & Bars erreichen Sie zukünftig zu Fuß.

Sonstiges

Zum Abschluß eines Mietvertrages benötigen wir von Ihnen zur Vorlage beim Eigentümer:
- Selbstauskunft (Download auf unserer Website)
- Lohn- / Gehaltsbescheinigung der letzten 3 Monate
- Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom jetzigen Vermieter
- aktuelle Schufa-Auskunft
- Kopie Personalausweis

Der Eigentümer hat ohne Fördermittel gebaut und bietet daher auch keine Sozialwohnungen an.

Ich freue mich auf die gemeinsame Besichtigung mit Ihnen.

Tim Grebe
GREBE CONSULT Immobilien e.Kfm.
Immobilienmakler in Berlin und Brandenburg

Kontakt

expose.kontaktName
Herr Tim Grebe
Berliner Allee 52
15806 Zossen / Wünsdorf

Telefon: 033702-96030

Mobil: 0172 - 2871060
JETZT TERMIN VEREINBAREN